TSV Windheim | News
12634
paged,page-template,page-template-blog-tischtennis,page-template-blog-tischtennis-php,page,page-id-12634,page-child,parent-pageid-28,paged-29,page-paged-29,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

News

Die vergangenen eineinhalb Wochen hatten ihre Höhen und Tiefen für die TSV-TTler. Die neu gegründeten Mädchen II hatte beim 0:8 in Haßlach nicht viel zu bestellen und auch im Pokal unterlagen sie gegen Fischbach II mit 5:1 – Rebecca machte hier den Ehrenpunkt. Unsere Damen

kompletten Artikel lesen

Die diesjährigen Kreismeisterschaften fanden in der TSV-Arena am 27. und 28.09.2014 statt. Erstmals seit Einführung des TTR-Wertes wurden die C+D-Klasse als auch die A+B-Klasse zusammen gespielt. Am Samstag gingen in der C bzw. D-Klasse Thomas (Schulz) und Uwe (Motzke) ins Rennen. Uwe hatte den ganzen

kompletten Artikel lesen

Highlight der vergangenen Woche war der souveräne 9:4 Erfolg der Zweiten in Regnitzlosau. Nach einer 2:1 Führung in den Doppeln, verlor Jörg gegen den Top-Mann der Liga Saritekin, Schnitz packte aber den Noppenmeister Höh und Dave als auch Andi legten nach. Zwar unterlag Fiff, doch

kompletten Artikel lesen

Gespanntes Warten … hat sich das harte Training gelohnt? Das war die Frage vorm Derby zwischen der 4. und 5. Herrenmannschaft. Denn Trainingsweltmeister sind Thomas, Uwe & Co.. Schlussendlich mussten die Jungs aber anerkennen, dass sich (noch) nichts gegen die etablierten und abgezockten Burschen rund

kompletten Artikel lesen

TSV peilt oberes Tabellendrittel an Die erste Herrenmannschaft des TSV geht zur neuen Runde in ihre mittlerweile 9. Saison in der Oberfrankenliga und kann damit als Dinosaurier in der höchsten oberfränkischen Liga bezeichnet werden – wär hätte das nach dem Aufstieg 2006 gedacht! Gegenüber dem

kompletten Artikel lesen

Zur Vorbereitung auf die Saison absolvierte die Erste in der Aufstellung Steff, Dia, Fritz, Armin, Andy und Bax-Andi ein Freundschaftsspiel gegen den Landesligisten Untersiemau. Bei Siemau fehlte zwar das vordere Paarkreuz, doch die Mannschaft war mit drei „alten“ und drei jungen Hasen mehr als konkurrenzfähig,

kompletten Artikel lesen