TSV Windheim | News
12634
paged,page-template,page-template-blog-tischtennis,page-template-blog-tischtennis-php,page,page-id-12634,page-child,parent-pageid-28,paged-17,page-paged-17,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

News

Letzte Woche Donnerstag unterlagen die Damen 2 gegen Neuses mit 3:8. Bis zum 3:3 sah alles nach einem engen Spiel aus, doch drei Spiele, die im fünften Satz weggingen, brachen unseren Ladies das Genick. Am Freitag gewannen die Damen 1 in Friesen mit 5:8. Nach

kompletten Artikel lesen

Faschingsbedingt war es eine kurze, aber relativ erfolgreiche Woche für den TSV. Die einzige Niederlage der Woche musste Dienstag die Vierte in Pressig einstecken. 2:9 hieß es am Ende für die Pressiger. Die Punkte machten Vorstand Andi und Luca. Thomas scheiterte knapp im Fünften gegen

kompletten Artikel lesen

Zum mittlerweile sechsten Mal traten die Erste in einem Pokalfinale an, um den Pott zu holen. Auch dieses Mal hat es wieder nicht geklappt. In Untersiemau mussten sich Steff, Dia und Armin den favorisierten Wohlbachern mit 5:2 geschlagen geben. Man darf sich mittlerweile fragen, ob

kompletten Artikel lesen

Montag startete die Woche mit einer 0:8 Niederlage der 2. Jugend in Nordhalben, die 1. Jugend hat mit einem 8:2 Heimerfolg gegen Schirnding und einem weiteren 8:2 Auswärtserfolg in Thurnau am Samstag in der Bezirksliga aufgrund eines mehr ausgetragenen Spiels die Tabellenführung übernommen. Dranbleiben Jungs! Am

kompletten Artikel lesen

Durch den krankheitsbedingten Ausfall von Fritz und dem zeitgleich wichtigen Spiel der Zweiten in Oberkotzau kam Vorstand Andi zu seinem Debut in der Oberfrankenliga. Und beinahe hätte er zusammen mit Udo im Doppel für eine Überraschung gesorgt, da beide nur knapp im Entscheidungssatz gegen Linz / Schneider

kompletten Artikel lesen

Die Woche war äußerst überschaubar für den TSV … Montag unterlagen unsere Mädchen 3 gegen Steinberg mit 1:6 – den Punkt für uns machte Laura (Neubauer). Die 2. Jugend verlor Dienstag gegen Weißenbrunn mit 0:8. Am nähesten an einem Punkt dran war Anne, die hauchdünn

kompletten Artikel lesen

7:6 geführt, Fritz schlägt den erst mit drei Niederlagen behafteten Cirpaci-Santo, trotzdem kommt die Erste nicht über ein enttäuschendes 8:8 beim TTC Hof hinaus und verliert dabei noch fünf Entscheidungssätze. Nach den Doppeln führten die TSVler 2:1. Neben Steff und Fritz, die 3:1 gewannen, bogen Dia

kompletten Artikel lesen

Wie schon mehrfach geschrieben … Senioren Ü40 können wir anscheinend! Nachdem im Ligenspielbetrieb bereits die Titel der Landesliga Nord sowie der Bayernliga Nord eingesackt wurden, verteidigten Dia, Armin und Volker ihren im Vorjahr errungen Titel des oberfränkischen Mannschaftsmeisters der Senioren Ü40! In Ebersdorf bei Coburg

kompletten Artikel lesen

Nachtrag von letzter Woche: Die 1. Jugend hat mit einem 8:1 Auswärtssieg in Hof die Tabellenführung in der 2. Bezirksliga übernommen – GLÜCKWUNSCH JUNGS!!! Dienstag fand bereits das Highlight dieser Woche statt. Die Vierte überlegte ernsthaft, ob sie überhaupt in Reichenbach antreten sollte. Denn krankheitsbedingt

kompletten Artikel lesen

Eine denkbar knappe Niederlage im Spitzenspiel kassierten unsere Jungs mit 7:9 beim Auswärtsspiel in Arzberg. Dabei begann es sehr gut für die TSVler. 2:1 stand es nach den Doppeln, denn neben dem Spitzendoppel Steff/Fritz, die 3:1 gewannen, setzte sich auch das Duo Dia und Bax-Andi nach

kompletten Artikel lesen

Gegen den Tabellenführer aus Creussen mussten unsere Jungs eine deutliche Niederlage einstecken. Nach den Doppeln waren die TSVler 1:2 in Rückstand. Während eine durchwachsene Leistung von Steff/Fritz zum Sieg reichte, hatten bei der 0:3 Niederlage Armin und Volker gegen das Spitzendoppel der Gastgeber in den

kompletten Artikel lesen