TSV Windheim | News
12634
paged,page-template,page-template-blog-tischtennis,page-template-blog-tischtennis-php,page,page-id-12634,page-child,parent-pageid-28,paged-17,page-paged-17,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

News

Heuer wurde die TT-Weihnachtsfeier zusammen mit der TSV-Weihnachtsfeier abgehalten. Das Sportheim war bei der Begrüßung von Vorstand Andi brechend voll. Dia übernahm den besinnlichen Teil und Heinz trug die Weihnachtsgeschichte vor. Andi übernahm die zahlreichen Ehrungen – beginnend mit 25 Jahre Mitgliedschaft beim TSV bis

kompletten Artikel lesen

Die Woche ging für uns am Dienstag los. Während die Fünfte gegen Au 5 mit 9:2 unterlag – die Punkte machten Mad und Jürgen – gewannen unsere Damen 1 in Haßlach mit 8:1 und haben damit den Anschluss ans Mittelfeld geschafft! Die Vierte rasierte trotz

kompletten Artikel lesen

Die Fünfte kassierte am Montag in Haig eine deutliche 9:0 Niederlage. Lediglich im Doppel gewannen Mad und Jürgen einen Satz. Donnerstag spielte die Zweite gegen den Aufsteiger aus Oberkotzau. Nach den Doppeln führten wir 2:1 – doch das noch ungeschlagene Doppel Andy/Andi blieb diesmal – teilweise auch

kompletten Artikel lesen

Am 3. und 4. Dezember fanden in der Regentalhalle in Nittenau die 18. Bayerischen Meisterschaften der B-, C- und D-Klasse statt. Winz (TTR Wert 1380) hatte sich hierfür durch seine Halbfinalteilnahme bei den Oberfränkischen Meisterschaften qualifiziert. In der Vorrunde hatte er es mit Wiesner (Aschaffenburg –

kompletten Artikel lesen

Wir mussten krankheitsbedingt auf Steff verzichten, so dass es gegen das Tabellenschlusslicht nur zu einem knappen Sieg reichte. 2:1 hieß es nach den Doppeln. Dia und Fritz als auch Udo und Andy gewannen relativ sicher, während sich Armin  und Volker hauchdünn mit 12:10 im Entscheidungssatz beugen mussten. Im

kompletten Artikel lesen

Dienstag ging die Woche los. Mit einem 9:2 Auswärtserfolg in Reichenbach bleibt die Dritte weiter ungeschlagen und dem Tabellenführer Pressig weiter auf den Fersen. Die Damen 1 unterlagen in Haßlach mit 8:5. Knackpunkt waren die zwei verlorenen Doppel. Da half es leider auch nichts, dass

kompletten Artikel lesen

Eine unerwartete und in der Rückschau auch unnötige Niederlage kassierte die Erste in Neunkirchen am Brand. Wie schon in Bayreuth lagen wir nach den Doppeln 1:2 in Rückstand, da nur Steff und Fritz punkteten. Dia/Andy hatten wenig zu bestellen und das 3er Doppel aus Neunkirchen klingelte

kompletten Artikel lesen

Die Woche startete am Mittwoch mit einer 0:6 Niederlage der Mädchen 3 gegen Marienroth 2 – lediglich Laura war es vergönn, einen Satz zu gewinnen. Besser machte es am Freitag die Jugend 1, die sich im Pokal mit 5:3 gegen den Ligakonkurrenten aus Burgkunstadt durchsetzte.

kompletten Artikel lesen

Montag ging die Woche für uns los … die 2. Jugend unterlag in Weißenbrunn mit 8:1 … in den Einzeln war zwar nix drin, aber im Doppel rissen Jannis und Emil das Spiel mit 11:9 im Fünften noch rum. Etwas später war die Erste im

kompletten Artikel lesen

Einen in dieser Höhe nie erwarteten Sieg fuhr die Erste gegen Burgkunstadt ein. Sage und schreibe 9:1 hieß es am Ende für Dia & Co. In den Doppeln fiel bereits eine Vorentscheidung. Steff und Fritz hatten bei 1:1 Gleichstand etwas Mühe, den 3. Durchgang zu

kompletten Artikel lesen