TSV Windheim | News
12634
paged,page-template,page-template-blog-tischtennis,page-template-blog-tischtennis-php,page,page-id-12634,page-child,parent-pageid-28,paged-15,page-paged-15,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

News

Die Vierte rasierte am Donnerstag Marienroth II mit 9:1 und glich damit ihr Punktekonto auf 4:4 aus. Freitag waren die Mädchen 2 als auch die Jungen 1 in Mainleus im Einsatz. Die Mädchen unterlagen mit 2:6 – die Punkte machten hier Rebecca und Emely. Bei

kompletten Artikel lesen

In einer zu Beginn nervenaufreibenden Partie entführte der TSV beide Punkte aus dem Keller in Burgkunstadt und setzt sich an die Tabellenspitze der Oberfrankenliga. Alle drei Doppel waren nichts für Herzinfarkt-Patienten. Gegen das Spitzenpaar der Gäste führten Dia und Patrick im Entscheidungssatz 4:1, doch Pol/

kompletten Artikel lesen

Montag unterlag die 2. Jugend mit 8:2 in Ebersdorf. Die Punkte machten Jan und Emil. Das vereinsinterne Duell der Mädchen 2 gegen die Mädchen 3 gewannen die Mädchen 2 mit 6:2. Freitag waren dann die Mädchen 1 in Teuschnitz im Einsatz. 5:1 hieß es zwischenzeitlich

kompletten Artikel lesen

Im Pokal traf die Zweite auf den souveränen Tabellenführer der Bezirksliga 2 Ost … den TTC Alexanderhütte. In der Arena entwickelte sich ein für die Zuschauer hochinteressantes Spiel. Den Auftakt machte Andy, der gegen Klaus (Knabner) mit dem notwendigen Quäntchen Glück in den Sätzen 1

kompletten Artikel lesen

In der Arena fand vergangenes Wochenende die Tischtennis-Vereinsmeisterschaft statt. An drei Tagen absolvierten insgesamt 40 Spielerinnen und Spieler ein Mammutprogramm – in insgesamt acht Konkurrenzen wurden die Pokale vergeben. Am Donnerstag maßen sich die Jüngsten der Abteilung an der grünen Platte. Bei den Schülern gewann

kompletten Artikel lesen

Nach zweijähriger Pause (Gott weiß warum) starteten wir die siebte Auflage des besten Spieles seit Menschengedenken Der Herausforderung Ti(schtennis) Da(rt) Bi(erkopf) stellten sich heuer acht Mannschaften. Es traten an: Die Djelangos (Andy und Armin), Cucina (Fritz und Milan), die Grötschn (Dia und Käthe), die Legenden (Eggi und Frank), die

kompletten Artikel lesen

Ein besonderes Highlight durfte ich (Andy) am Pfingstwochenende in Düsseldorf genießen. Sebastian Kotschenreuther aus „Neufich“ hatte Karten für die Tischtennis-WM in Düsseldorf und brauchte noch eine Begleitperson für ihn als Rollstuhlfahrer. Die Einladung nahm ich dankend an und machte sich Sonntag früh mit dem Zug

kompletten Artikel lesen

Bedingt durch Urlaub, Arbeit, anderweitige Termine wie Geburtstag und Angeln rafften sich heuer zu Beginn der TT-Vatertagswanderung lediglich Dia, Udo, Michi und Andi auf, um ein paar Meter mit dem Bollerwagen zu machen. Die Route ging von Steinbach (Ort) entlang des neuen Radweges der B85

kompletten Artikel lesen

Auch heuer ließen wir die abgelaufene Saison Revue passieren. Dazu lud Abteilungsleiter Dia in die Arena ein. Sportlich waren vor allem die Senioren erfolgreich. Die 2. Mannschaft holte hier den Titel in der Landesliga Nord, die Erste in der Bayernliga Nord. Ebenso wurden Dia, Armin

kompletten Artikel lesen