TSV Windheim | News
12634
paged,page-template,page-template-blog-tischtennis,page-template-blog-tischtennis-php,page,page-id-12634,page-child,parent-pageid-28,paged-33,page-paged-33,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

News

Einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machte die Zweite im Spiel gegen den direkten Konkurrenten aus Haig. Trotz des Fehlens von Andi (beruflich) und Peter (gesundheitlich) setzten sich die Jungs in einem kampfbetonten Spiel mit 9:4 gegen die in Bestbesetzung angetretenen Gäste durch. Dabei verwirrte man

kompletten Artikel lesen

4 Siege und 3 Niederlagen standen am vergangenen Wochenende für den TSV zu Buche. Die Fünfte unterlag mit 1:9 deutlich in Haig und auch die Damen II mussten eine unglückliche 5:8 Niederlage in Neuses hinnehmen. Die Dritte startete das Unternehmen „Klassenerhalt“ am Freitag vielversprechend mit

kompletten Artikel lesen

Unter keinem guten Stern stand das Pokalfinale unserer Ersten zuhause in der Arena. Da Steff wegen Krankenhaus-Aufenthalt von Babsi nicht mitwirken konnte, waren unsere eh schon geringen Chancen gegen die favorisierte Truppe aus Eggolsheim nochmal gesunken. Vor über 100 Zuschauern in der gut gefüllten Arena

kompletten Artikel lesen

1 Sieg, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen Ein gemischtes Wochenende liegt hinter uns. Die Damen I haben in Moschendorf ohne Meli Neubauer mit  8:5 gewonnen. Hervorzuheben ist hier Meli Löffler, die als „Aushilfe“ alle drei Einzel gewann. Eine Niederlage mussten die Damen III mit 3:8 gegen

kompletten Artikel lesen

Beim Ranglistenturnier am 16.02. in der TSV-ARENA fanden sich sage und schreibe jeweils 4 Burschen in der A- und B-Klasse ein, um die Qualifikation für das Bezirksranglistenturnier auszuspielen. In der B-Klasse zeigte sich Michi ganz als Gentleman-Gastgeber, ließ den anderen Spielern den Vortritt und wurde sicher

kompletten Artikel lesen

Ein Sieg und eine Niederlage stand für die Dritte und Zweite am letzten Wochenende in der ARENA zu Buche. Die Dritte hat nach dem knappen 9:6 über Kleintettau wieder Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt geschöpft. Hervorzuheben sind Uwe und Frank mit je zwei Einzelsiegen

kompletten Artikel lesen

Trotz mehrerer angebotener alternativer Termine weigerten sich die Rugendorfer, das Spiel gegen unsere Erste zu verlegen, so dass der TSV nicht in Bestbesetzung antreten konnte. Nach den Doppeln stand es 1:2 aus Sicht des TSV, da nur Steff und Fritz ihre Begegnung gewannen. Die beiden

kompletten Artikel lesen

Gegen die ersatzgeschwächten Gäste aus Neustadt gingen unsere Jungs nach den Doppeln mit 3:0 in Führung. Während die Duos Fritz/Steff und Dia/Andy relativ problemlos siegten, hatten Armin und Volker zu kämpfen, um bei 2:1 Satzführung die Kombi Hammerschmidt/Buga trotz einer 10:3 Führung im vierten Satz

kompletten Artikel lesen

Mit einem Unentschieden kam unsere Erste vom Auswärtsspiel gegen den Zweiten aus Bayreuth zurück. Nach den Doppeln stand es 2:1 für den TSV, da Fritz/Steff und Armin/Volker ihre Gegenüber relativ sicher im Griff hatten. Dia und Andy hatten gegen Voit/Schönauer in einem engen Spiel den

kompletten Artikel lesen

In der TSV-Arena fanden vom 10. bis 12. Januar die Vereinsmeisterschaften der Tischtennisabteilung des TSV Windheim statt. Dabei erreichte die Teilnehmerzahl mit insgesamt 47 Aktiven einen neuen Rekord. Am Freitag wurde wieder einmal ein Hobbyturnier veranstaltet, das Christopher „Elch“ Fehn vor Jürgen Trebes für sich

kompletten Artikel lesen