TSV Windheim | News
12634
paged,page-template,page-template-blog-tischtennis,page-template-blog-tischtennis-php,page,page-id-12634,page-child,parent-pageid-28,paged-3,page-paged-3,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

News

Wenn man aktuell Dienstag in die TSV Arena kommt, dann herrscht hier ein äußerst reges Treiben. Unter der Leitung von Dia trainieren derzeit knapp 30 Kinder und versuchen dem weißen Ball den gewünschten Drall zu geben. 14 Bambinis von 17-18 Uhr und elf etwas größere

kompletten Artikel lesen

Die Woche ging gut los, denn die Dritte bleibt weiterhin auf Kurs und besiegte den Verfolger aus Teuschnitz mit 9:4. Kommenden Mittwoch (Haig) und Donnerstag (Friesen) nachlegen, dann siehts mit erneutem Durchmarsch richtig gut aus Jungs! Dienstag unterlagen die Damen 3 in Haßlach mit 1:9

kompletten Artikel lesen

Am 3. Obenauf Cup 2019 für Firmenmannschaften in Neuhaus am Rennweg für Vereins- u. Hobbyspieler nahm von Seiten des TSV Eggi teil. Er trat hier zusammen mit Karl-Heinz Sladek vom TTC Tüschnitz für Röchling Medical an. Das Turnier war gespickt mit Bezirksoberliga-, Bezirksliga- und Kreisligaspielern aus Thüringen und

kompletten Artikel lesen

Am vergangenen Wochenende nahm Luca als Bezirksmeister der C-Klasse an den Bayerischen Meisterschaften in Erdweg teil. Mit 128 Teilnehmern zählt die Veranstaltung mit zu den größten Events im Bayerischen Tischtennisverband. Im Einzel hatte er eine relativ schwere Gruppe erwischt, konnte hier zwar ein Spiel gewinnen,

kompletten Artikel lesen

Einen schwer erkämpften Heimsieg sahen die zahlreichen Zuschauer in der TSV Arena gegen Sparta Nürnberg II, die zwar leicht ersatzgeschwächt antraten, aber sich bis zuletzt extrem wehrten. Das Match startete denkbar schlecht für den TSV. Die in den letzten Spielen demonstrierte Doppelstärke ging den Jungs

kompletten Artikel lesen

Foto: Hans Franz Die Vierte ist weiter auf dem Weg nach oben. Am Montag siegten sie in Ebersdorf mit 9:2. Wenn kommenden Samstag noch das Derby gegen den SCR gewonnen wird, dann sind sie nach der Niederlage von Reichenbach gegen Haßlach wieder voll im Geschäft

kompletten Artikel lesen

Foto: Hans Franz Mit einer bärenstarken Leistung hat die Erste den letztjährigen verlustpunktfreien Meister der Landesliga Ostnordost, den 1. FC Eschenau, mit 9:5 bezwungen und damit ihr Punktekonto auf 7:7 ausgeglichen. Umso höher ist der Erfolg einzuschätzen, da die Eschenauer Stunden vorher in Rugendorf mit

kompletten Artikel lesen

Die Vierte war vergangene Woche zweimal im Einsatz und schraubte mit zwei Erfolgen ihr Punktekonto auf 9:5. Montag gewannen sie in Teuschnitz mit 9:3 und legten Freitag mit einem 9:0 gegen Reichenbach nach! Stark Männer! Dienstag verloren die Damen 2 in der Besetzung Anja, Melli

kompletten Artikel lesen

TSV – TTC Wohlbach II 2:9 Gegen Wohlbach II, einen der Topfavoriten in der Verbandsliga, verzichtete aufgrund des wichtigen Nachmittagsspieles Fritz komplett auf Einzel und Doppel und Reiner auf seine beiden Einzel. In den Einzeln kamen dafür Michi und Luca zum Einsatz, da die Zweite

kompletten Artikel lesen