TSV Windheim | News
12634
paged,page-template,page-template-blog-tischtennis,page-template-blog-tischtennis-php,page,page-id-12634,page-child,parent-pageid-28,paged-30,page-paged-30,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

News

Am 30.04. findet im Sportheim die Saisonabschlussfeier der TT-Abteilung statt. Das Spektakel mit Rückblick auf die abgelaufene Spielzeit, Ehrungen sowie die ein oder andere Anekdote beginnt um 19.00 Uhr. Selbstverständlich sind auch die Partnerinnen/Partner mit eingeladen. Bitte bis Ende der Woche (18.04.) beim Abtelungsleiter Dia

kompletten Artikel lesen

Mit einem überzeugenden 8:1 Sieg in Steinberg haben unsere Jungs die Meisterschaft in der Kreisliga 1 perfekt gemacht und spielen nächstes Jahr auf Bezirksebene. Die Leistung ist umso höher einzuschätzen, da sie nach der Vorrunde noch 3 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer aus Neuses hatten.

kompletten Artikel lesen

Im Derby gegen den bereits feststehenden Meister aus Kronach lief es anfangs recht gut für den TSV. Sowohl Fritz und Steff als auch Armin und Volker gewannen ihre Doppel. Lediglich Dia und Andy mussten sich im fünften Satz geschlagen geben. Dann allerdings ging die erste

kompletten Artikel lesen

Ein entscheidendes Wochenende liegt hinter dem TSV. Die zweite Damenmannschaft schaffte mit einem tollen 8:5 gegen Steinberg III den Klassenerhalt in der Kreisliga I. Herzlichen Glückwunsch Mädels! Nach dem Gewinn der zwei Eingangsdoppel waren Lala, Claudia, Alex und Christin äußerst nervenstark und entschieden alle vier

kompletten Artikel lesen

Gegen die junge Truppe aus Arzberg stand es nach den Doppeln 1:2. Während Fritz und Steff zwar über fünf Sätze gehen mussten, letztendlich aber wenig Probleme hatten, spielten Dia und Jörg unter ihren Möglichkeiten. Die Formation Armin und Volker führte schon mit 2:0 in den

kompletten Artikel lesen

Eine durchwegs sieglose Woche liegt hinter uns – alle im Einsatz befindlichen Mannschaften mussten Niederlagen hinnehmen. Die Erste musste ihr Spiel in Effeltrich absagen, da gleich drei Mann kurzfristig verhindert waren (Gründe: Verletzung, Beruf, Kind). Die 2. Jugend verlor 2:8 gegen Steinberg, die Damen 3

kompletten Artikel lesen

Einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machte die Zweite im Spiel gegen den direkten Konkurrenten aus Haig. Trotz des Fehlens von Andi (beruflich) und Peter (gesundheitlich) setzten sich die Jungs in einem kampfbetonten Spiel mit 9:4 gegen die in Bestbesetzung angetretenen Gäste durch. Dabei verwirrte man

kompletten Artikel lesen

4 Siege und 3 Niederlagen standen am vergangenen Wochenende für den TSV zu Buche. Die Fünfte unterlag mit 1:9 deutlich in Haig und auch die Damen II mussten eine unglückliche 5:8 Niederlage in Neuses hinnehmen. Die Dritte startete das Unternehmen „Klassenerhalt“ am Freitag vielversprechend mit

kompletten Artikel lesen

Unter keinem guten Stern stand das Pokalfinale unserer Ersten zuhause in der Arena. Da Steff wegen Krankenhaus-Aufenthalt von Babsi nicht mitwirken konnte, waren unsere eh schon geringen Chancen gegen die favorisierte Truppe aus Eggolsheim nochmal gesunken. Vor über 100 Zuschauern in der gut gefüllten Arena

kompletten Artikel lesen

1 Sieg, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen Ein gemischtes Wochenende liegt hinter uns. Die Damen I haben in Moschendorf ohne Meli Neubauer mit  8:5 gewonnen. Hervorzuheben ist hier Meli Löffler, die als „Aushilfe“ alle drei Einzel gewann. Eine Niederlage mussten die Damen III mit 3:8 gegen

kompletten Artikel lesen