TSV Windheim | News
12634
paged,page-template,page-template-blog-tischtennis,page-template-blog-tischtennis-php,page,page-id-12634,page-child,parent-pageid-28,paged-19,page-paged-19,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

News

Montag startete die Woche mit einem deutlichen Auswärtssieg unserer Mädchen II. Mit 6:0 gewannen die beiden Lisas und Anne in Neuses. Dabei gaben sie lediglich drei Sätze ab. Glückwunsch Girls! Die Erste musste ebenfalls am Montag im Pokal nach Nagel reisen. Dia, Fritz und Volker

kompletten Artikel lesen

Bei den Bezirksmeisterschaften am vergangenen Wochenende nahmen wir mit 6 Startern teil: Winz in der D-Klasse, Kevin in der C-Klasse, die Bax-Buben in der B-Klasse sowie Steff und Andy in der A-Klasse. Insgesamt heimsten wir einen Vizetitel und zwei dritte Plätze ein! Doch dazu im Detail: Winz überstand seine Vorrundengruppe ohne

kompletten Artikel lesen

Gut los ging die Woche mit einem souveränen 9:2 der Vierten gegen Pressig II. Freitag traf dann ebenfalls in der Kreisliga III die Pressiger Erste auf unsere Dritte. Bei einem Sieg konnte sich eines der beiden Teams einen Vorsprung in der Liga verschaffen und den anderen

kompletten Artikel lesen

Dienstag unterlagen unsere Damen 2 in Haßlach mit 1:8. Dabei startete das Spiel recht gut, denn Meli und Claudia gewannen ihr Doppel nach 0:2 Satzrückstand noch im 5. Durchgang. In den weiteren Partien hielten wir zwar gut mit – Meli und Steffi verloren eine Partie jeweils

kompletten Artikel lesen

Unsere Erste schwimmt in der Oberfrankenliga nach wie vor auf der Erfolgswelle, denn sie kehrten mit einem 9:5 Auswärtssieg im Gepäck vom Spiel in Konradsreuth zurück. Dabei nahm das Aufeinandertreffen einen seltsamen Verlauf. Die Jungs gewannen anfangs alle drei Doppel. Während Steff/Fritz keinen Satz abgaben, zwangen

kompletten Artikel lesen

Letzten Sonntag startete die Jugend in die Saison. Gegen Altenkunstadt gab es eine 6:8 Niederlage – vor allem deshalb, da die Jungs nicht in Bestbesetzung antreten konnten. Mittwoch gewann die Dritte in Rothenkirchen deutlich mit 9:0 und untermauerte damit die Ambitionen, um den Titel mitzuspielen.

kompletten Artikel lesen

Teuschnitz war nicht nur für Udo und Michi ein gutes Pflaster, nein, auch Lukas schlug in der Stoodt bei den Kreismeisterschaften voll zu. Nach harten Kämpfen wurde er Kreismeister im Einzel und schlug bei seinen Spielen ausschließlich Leute, die einen höheren TTR-Wert haben als er!

kompletten Artikel lesen

Die Topmeldung vorab: Bei den Kreiseinzelmeisterschaften spielten Udo und Michi zusammen im Doppel und setzten sich in die A-Klassen-Kreismeister-Krone auf. Bei drei insgesamt angetretenen Doppeln blieben sie ungeschlagen, indem sie Teille/Reinhardt und Gehring/Greser jeweils SICHER im Fünften mit 9 bzw. 10 abfertigten! Herzlichen Glückwunsch! Die

kompletten Artikel lesen

Gegen den starken TTC Hof gab es wie schon in der Vorwoche gegen Arzberg ein deutliches 9:4, so dass unsere Jungs derzeit mit 4:0 Punkten den Platz an der Sonne in der Oberfrankenliga einnehmen. Nach den Doppeln hätte es 3:0 für den TSV stehen können,

kompletten Artikel lesen

Mittwoch trafen unsere Mädchen III auf Steinberg. 1:6 hieß es am Schluss für Steinberg, doch unsere neu formierten Mädels hielten gut mit. Laura und Anne gewannen im Eröffnungsdoppel einen Satz, Emely unterlag ebenfalls nur 1:3 und Anne verlor knapp in fünf Sätzen. Den ersten Punkt

kompletten Artikel lesen

Im ersten Heimspiel der Saison legten unsere Jungs gegen die TS Arzberg einen perfekten Start hin. Alle drei Doppel waren klare Angelegenheiten. Hier behielten die TSVler zweimal die Oberhand, denn nur Dia und Udo mussten sich dem Spitzendoppel der Gäste geschlagen geben. Steff verlor gegen den jungen

kompletten Artikel lesen