TSV Windheim | Dritte besiegt den Topfavoriten Kronach und ist Tabellenführer
14008
post-template-default,single,single-post,postid-14008,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Dritte besiegt den Topfavoriten Kronach und ist Tabellenführer

Dritte besiegt den Topfavoriten Kronach und ist Tabellenführer

Die Dritte hat es der Zweiten gleich getan und ebenfalls ein sensationelles Spiel abgeliefert.

Mit einem 9:7 Auswärtssieg beim Topfavoriten in Kronach, die mit dem Landesliga-Akteur Bittruf aufliefen, hat unsere „wilde Sechs“ die Tabellenführung in der Bezirksklasse A übernommen. 6:0 Punkte stehen auf der Habenseite!

Dabei gingen unsere Jungs mit dem Handicap ins Spiel, dass Michi eigentlich nen sauberen Hexenschuss hatte. In den Doppeln lief es nach Plan. Schnitz/Michi an Doppel 1 und Kevin/Nico an Doppel 3 gewannen. 2:1 für uns. Vorne zeigte Schnitz im ersten Einzel Geißler, was eine Harke ist, Luca gewann in der Mitte und Nico hinten. 5:4 für uns.

Als dann vorne beide Einzel weggingen, sah es nicht mehr so rosig aus. Aber Luca und Kevin drehten mit zwei 3:1 Erfolgen das Spiel wieder zu unseren Gunsten. Thomas unterlag knapp im Entscheidungssatz, doch Nico stellte vor dem Schlussdoppel mit einem 3:1 Erfolg auf 8:7 für den TSV.

Im Schlussdoppel sahen sich Schnitz und Michi dann dem Landesligaerfahrenen Bittruf und Geißler gegenüber. Unsere Jungs waren aber heiß wie kochender Stahl und schossen die Kronacher Kombi mit 3:0 vom Tisch. Unfassbar!

Sensationelle Leistung Jungs!!! Immer weitermachen!!!