TSV Windheim | Slider Home
61
archive,category,category-slider-home,category-61,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Slider Home

Zu ihrem allerersten Turnier überhaupt war die G-Jugend des TSV auf den Kunstrasenplatz nach Stockheim eingeladen. Neben dem heimischen FC Stockheim, der mit zwei Mannschaften antrat, waren auch der TSV Ludwigsstadt, der TSV Tettau und der FC Pressig/Rothenkirchen vertreten. Gespielt wurde im konventionellen Modus, 7

kompletten Artikel lesen

In der Vorsaison war die Erste in Ansbach mit 1:11 unterlegen, gestern ging das Quasi-Rückspiel mit 9:2 an die Ansbacher. Dabei sah es anfangs so aus als könnten Steff & Co. die Mittelfranken ärgern. Zwar hatten Steff und Fritz gegen die beiden Spitzenspieler Schubert und

kompletten Artikel lesen

Montag setzte die Fünfte ihren Siegeszug in der Bezirksklasse D mit einem überzeugenden 8:2 in Alexanderhütte 3 fort. Frank, Grossi, Lukas und Dieter schrauben damit ihr Punktekonto auf makellose 6:0. Dienstag und Freitag war die Vierte im Einsatz und ließ beide Male wenig anbrennen. In

kompletten Artikel lesen

Zum letzten Heimspiel der Herbstrunde trat die Mannschaft der SG SC Sylvia Ebersdorf in Windheim an. Nach der knappen Niederlage in Kronach war klar, dass man nur noch mit einem Sieg ins Titelrennen eingreifen kann. Bereits in der 3. Spielminute geriet man mit 0:1 in

kompletten Artikel lesen

Überschaubares Programm in dieser Woche. Die Jugend 1 unterlag in der Besetzung Max, Jan, Marlon und Emil mit 1:8 gegen Hof. Max und Jan punkteten im Doppel und Max scheiterte im Fünften noch knapp. Mund abputzen, weiter machen. Die Dritte hatte in Bestbesetzung (Kevin, Peter,

kompletten Artikel lesen

In der Begegnung zweier noch ungeschlagener Mannschaften entwickelte sich von Beginn an ein rasantes und hart umkämpftes Spiel. Der TSV begann gut und hatte durch Lenny Großmann die Chance zur Führung, doch konnte er den guten Torwart des FC Kronach nicht überwinden. Nachdem verletzungsbedingt frühzeitig

kompletten Artikel lesen

Bild von Hans Franz Im Kirchweihspiel stellte sich mit dem TSV Windsbach der erwartet starke Gegner in der TSV Arena in Windheim vor. In den Doppeln wurde wiederum die Variante gewählt, Schirmer/Schröppel an Position zwei und Trebes/Grosch an drei zu stellen. Die als Spitzendoppel aufgestellte

kompletten Artikel lesen

Die Woche begann hervorragend, dann in Neufang gewann unsere 2. Jugend souverän mit 6:1. Dabei entscheiden wir nervenstark drei Spiele im Fünften für uns. Gleich zu Beginn punkteten Marlon und Paul (9 im Fünften) im Doppel, Anne setzte sich ebenso in fünf Durchgängen durch. Nach

kompletten Artikel lesen

Am Kirchweihsonntag reiste die bisher noch ungeschlagene Mannschaft der JFG Oberes Rodachtal 2 an. Der TSV zeigte von Beginn an, dass man das heutige Kirchweihspiel unbedingt gewinnen wollte. Nach einem schnell ausgeführten Einwurf und direktem Zuspiel in die Spitze konnte Lukas Neubauer (Windheim) in der

kompletten Artikel lesen