Wochenbericht KW 12
15859
post-template-default,single,single-post,postid-15859,single-format-standard,bridge-core-3.1.0,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-29.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-7.0,vc_responsive
 

Wochenbericht KW 12

Wochenbericht KW 12

Am Montag war die Sechste in der Stooodt zu Gast. Die Minen war anfangs sehr skeptisch …

Trotzdem reichte es am Schluss zu einem hart erkämpften 5:5. Georg/Uwe im Doppel, zweimal Grossi sowie Eggi und Uwe machten die Punkte.

Mittwoch rasierte die Achte Kleintettau IV mit 8:2 und bleibt damit auf Aufstiegskurs.

Freitag unterlag die Sechste (gemischte Siebte) mit Eggi, Uwe, Max und Swen knapp mit 4:6 in Kleintettau. Die Punkte machten Eggi/Max im Doppel sowie Swen, Uwe und Max im Einzel – drei Spiele gingen noch knapp im Fünften weg – war mehr drin.

Die Vierte mit Volker, Holger, Lukas und Thomas machte den Klassenerhalt mit einem 7:3 Erfolg gegen Gehülz endgültig perfekt. Glückwunsch Jungs – schwierige Saison!

Die Invalidentruppe … äh Zweite hatte in Bayreuth den SC Raiffeisen vor der Brust. Neben Michi und Andy waren noch Udo und Philipp im Einsatz. Fazit: 3:7 verloren, Michl ist ne Bank (zwei Punkte) und Philipp steht mit einem Sieg auf dem Papier der Bezirksoberliga. Das anschließende Essen bei Armin war wie immer top!

Den Schlusspunkt setzte die Siebte am Samstag im Derby beim SCR. 1:1 nach den Doppeln – Uwe und David gewannen. In der ersten Einzelrunde punkteten Swen, Max und Uwe – 4:2 für uns. DOch der SCR glich nochmals auf 4:4 aus, ehe Uwe mit seinem zweiten Sieg und David das Derby zum 6:4 für uns entschieden. Bärenstark Männer – der Lohn ist Tabellenplatz 3!!!