TSV Windheim | Tischtennis
11
archive,category,category-tischtennis,category-11,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Tischtennis

Auch 2019 luden Heidi und Dia ins Sportheim heim, um die abgelaufene Saison Revue passieren zu lassen. Zwar konnten wir nicht wie im Vorjahr 5 Meisterschaften feiern, aber 2 durften es dann trotzdem sein :o) Geehrt wurden die Damen 3 und die Herren 3 –

kompletten Artikel lesen

Die Vierte hat mit einem 9:3 Sieg gegen Pressig II die Vizemeisterschaft in der Bezirksklasse C perfekt gemacht. Glückwunsch Jungs – tolle Saison! Hervorzuheben ist Benni, der im hinteren Paarkreuz eine makellose Bilanz von 15:0 gespielt hat – BÄRENSTARK! Er ist ebenso bester Spieler in

kompletten Artikel lesen

Unsere neu gegründete 3. Damenmannschaft hat auf Anhieb in der Bezirksklasse B die Meisterschaft eingefahren. Vor dem letzten Spieltag lagen sie noch an Position 2, doch der Tabellenführer Ludwigsstadt unterlag in Teuschnitz, so dass unsere Damen mit einem Sieg gegen Marienroth noch an die Tabellenspitze

kompletten Artikel lesen

Freitag waren die Vierte und Fünfte zeitgleich in Kleintettau im Einsatz. Dabei gab es ein Novum beim TSV: Die Vierte wurde durch Melli Neubauer und die Fünfte durch Anja verstärkt. Die Fünfte musste sich zwar 5:9 geschlagen geben, doch wehrten sich die Jungs und Anja

kompletten Artikel lesen

Die Erste hat kampflos den Klassenerhalt in der Verbandsliga geschafft, da Effeltrich am Sonntag nicht antreten konnte … klasse Saisonleistung Jungs!!! Mittwoch spielten die Damen 3 gegen Haßlach 5:5. Anfangs stand es 4:1 für die Mädels, dann mussten sie aber einen 4:5 Rückstand hinterherlaufen. Dabei

kompletten Artikel lesen

Man kann sich nur verbeugen … 30:0 Punkte … +94 Spiele … das ist nach 15 Spielen die extrem beeindruckende Bilanz der neu formierten Dritten. Die Jungs machten mit zwei Erfolgen am Freitag gegen Marienroth und Samstag gegen Langenau die vorzeitige Meisterschaft in der Bezirksklasse

kompletten Artikel lesen

TTSC Kümmersbruck – TSV 9:2 Die Vorzeichen für das Koppelspiel in der Oberpfalz standen für die TSVler mehr als schlecht, da Reiner  krankheitsbedingt zuhause bleiben musste. Gegen den Favoriten aus Kümmersbruck unterlagen unsere Jungs mit 9:2 dem Ergebnis nach sehr deutlich, wurden aber absolut unter

kompletten Artikel lesen

Foto: Hans Franz Dienstag gewannen unsere Damen 3 in Reichenbach mit 7:3. Ausschlaggebend waren die beiden Eingangsdoppel, die Steffi/Christin und Leonie/Linda gewannen. Damit sind die Mädels wieder punktgleich mit dem Tabellenführer aus Ludscht. Die Damen 1 unterlagen in Steinberg mit 1:8 – den Ehrenpunkt machte

kompletten Artikel lesen

Foto: Hans Franz Gegen den Tabellenzweiten aus Untersiemau war das Auswärtsspiel für unsere Erste das erwartet schwere Match. Bereits in den Doppeln spielten die Untersiemauer ihre Stärke aus. Während Bozek/Gundel gegen Reiner und Armin bei ihrem 3:0 Erfolg wenig anbrennen ließen, unterlagen am Nebentisch Steff

kompletten Artikel lesen