TSV Windheim | Andreas Trebes
6
archive,author,author-tt-andy,author-6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Author: Andreas Trebes

Unsere Jungs kamen gut ins Spiel, mussten jedoch nach dem ersten Angriff der Stockheimer und den daraus resultierenden Eckball bereits in der 3. Spielminute das 0:1 hinnehmen.  In der Folgezeit rollte ein Angriff nach dem anderen auf das Tor der Stockheimer. Nachdem einige aussichtsreiche Torchancen

kompletten Artikel lesen

Die Saison hat wieder begonnen und es ist vieles anders als im Vorjahr – kein Doppel, Corona-Abstand und Ligen, die uns fordern, manchmal überfordern. Am Freitag eröffnete die Dritte die Runde gegen Hof und die Damen spielten das vereinsinterne Duell aus. Hier gewannen die Damen

kompletten Artikel lesen

Die Erste trat gleich zum Auftakt in der Verbandsoberliga zu einem Koppelspiel an – 15 Uhr in Windsbach – 19 Uhr in Ansbach. In Windsbach starteten die Jungs vorne mit einer 1:3 Niederlage von Steff gegen Bindac und einem 0:3 von Fritz gegen Kostadinov, wobei

kompletten Artikel lesen

Die neue Saison steht vor der Tür, zu der wir mit insgesamt 9 Mannschaften an den Start gehen. Man darf gespannt sein, ob in Zeiten von Corona die Saison durchgespielt werden kann. Trotzdem ist es Zeit für eine kleine Vorausschau: Herren 1 – Verbandsoberliga Nord

kompletten Artikel lesen

Zum zweiten Teil des C-Trainer Lehrgangs trafen sich am Wochenende 5./6.9. zehn eifrige Anwärter auf den Trainerschein in der Arena. Trainerin Andrea vermittelte wie immer kompetent ihr Wissen und alle sind zuversichtlich, nach dieser tollen Vorbereitung die noch in diesem Jahr anstehende Prüfung auch zu

kompletten Artikel lesen

Nachdem wir bereits im letzten Jahr sehr gute Erfahrungen mit dem zweitägigen Trainingslager mit Alex Flemming (https://www.tischtennis-flemming.de) vom TV Hilpoltstein gemacht hatten, ließen wir uns auch dieses Jahr nicht lumpen und machten Freitag und Samstag insgesamt vier schweißtreibende Einheiten über je zwei Stunden – alles

kompletten Artikel lesen

Als wir am 25.06.2020 unter bestimmten staatlichen Vorgaben und Hygienekonzept wieder in den Trainingsbetrieb mit den E2- Junioren einsteigen konnten, war sicherlich noch nicht absehbar, ob wir aufgrund der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen eine Saisonabschlussfeier durchführen können. Umso erfreulicher war es, dass diese bei herrlichem

kompletten Artikel lesen