TSV Windheim | Wochenbericht KW 40
14022
post-template-default,single,single-post,postid-14022,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Wochenbericht KW 40

Wochenbericht KW 40

Unsere Damenmannschaften hatten das Glück vergangene Woche nicht gepachtet. Die Damen 1 waren am Dienstag und Mittwoch im Einsatz – zweimal sprang jedoch nichts Zählbares raus. Am Dienstag gegen Steinberg 2 setzte es in der Besetzung Anja, Melli (Löffler) und Christin eine 1:9 Niederlage, den Ehrenpunkt machte Anja. Tags drauf gegen Kronach war es in der besetzung Melli (Neubauer), Alex und Leonie beim 4:6 hauchdünn. Drei Punkte machte Melli, die zweimal nervenstark im Fünften gewann, den vierten Zähler machte Leonie. Die Damen 2 mit Anja, Melli (Löffler) und Alex hatten beim 0:10 in Fischbach nicht wirklich viel zu bestellen.

Die Vierte hatte ebenfalls Mittwoch ihren ersten Einsatz. Gegen Kleintettau fehlten Schorsch und Eggi, trotzdem sprang am Ende ein Punkt beim 8:8 Unentschieden raus. Den Löwenanteil trugen Benni und Philipp zum Punktgewinn bei. Die Beiden gewannen ihr Eingangsdoppel und ließen auch in den Einzeln nix anbrennen. Die weiteren Punkte machten Andi und Dieter, der in seinem zweiten Einzel über 5 Sätze gehen musste und dabei bitter mit 18:20 und 9:11 das Nachsehen hatte. Das Schlußdoppel fuhren Andi und Uwe sicher heim. Wenn Schorsch wieder einsteigt, kann man da drauf aufbauen.

Die Jugend 2 dagegen fuhr ihren zweiten Saisonsieg im zweiten Spiel ein. 6:1 gewannen Max, Jan, Emil und Leon gegen Langenau. Dabei trugen sich alle Vier in die Siegerliste ein – Glückwunsch Jungs und weiter so!!!