TSV Windheim | News
12718
paged,page-template,page-template-blog-fussball,page-template-blog-fussball-php,page,page-id-12718,page-child,parent-pageid-2004,paged-8,page-paged-8,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

News

Beginnen wir mal mit einem absoluten Tiefpunkt: Eine 2:8 Niederlage an einem Freitagabend in Wallenfels kann wohl keiner so recht gebrauchen. Aber tatsächlich schaffte das unsere Erste Mannschaft. Mit einiger Wut im Bauch und einer Traineransprache vor dem Spiel die wohl noch in Rothenkirchen zu

kompletten Artikel lesen

Toller Saisonauftakt für unsere Fussballer!!! Sowohl die Erste als auch unsere Zweite gewannen ihre beiden Auftaktspiele. In der Kreisklasse besiegten wir Steinwiesen mit 3:1 und gestern folgte dann der Derby-Sieg gegen Steinbach mit 2:1. Leider müssen wir bereits wieder über mehrere verletzungsbedingte Ausfälle klagen… 🙁

kompletten Artikel lesen

Am Sonntag war wieder Derbyzeit angesagt. Mit den Gästen aus Buchbach präsentierte sich bei stürmischen Wetter ein sehr unangenehmer Gegner. Der SV gewann die Seitenwahl und entschied sich mit Rückenwind auf Torwart Piekacz zu stürmen. Wenzel, Jungkunz und Karatas waren die gefährlichen Offensivakteure auf der

kompletten Artikel lesen

Einen beachtlichen Auswärtserfolg gegen Fischbach konnte unsere Erste Mannschaft erreichen. Gegen die selbsterkorene Topmannschaft der Kreiklasse, welche noch Tage zuvor einen Sieg gegen Wallenfels eingefahren hatte, zeigte sich unser Team unbeeindruckt. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß wurde Rebhan auf die Reise geschickt und verwertete die

kompletten Artikel lesen

Zu einem glücklichen Unentschieden kamen die Mannen von Christopher Fehn in Haig. Ersatzgeschwächt und mit einigen angeschlagenen Spielern gelang dem TSV nicht viel in der ersten Halbzeit. Der FC Wacker Haig drängte auf das Tor, die vielbeinige Abwehr, das Glück in Form von Latte und

kompletten Artikel lesen

Unglaublich aber wahr: Unsere A-Senioren wurden HALLENBEZIRKSMEISTER! Im Turnier spielten alle teilnehmenden Mannschaften gegeneinander. Unsere Mannen gingen als klarer Außenseiter ins Rennen. Nach dem ersten Sieg gegen Oberkotzau (3:2) und vorallem nach dem Unentschieden gegen Mitwitz (2:2) wussten plötzlich alle, dass mit dem TSV zu

kompletten Artikel lesen

Unsere G-Jugend nahm am Sparkassencup in Weißenbrunn teil. Letztendlich konnten zwei Siege und ein Unentschieden erreicht werden. Mit nur einer Niederlage spielten unsere „Kleinen“ ein tolles Turnier und waren zurecht der Stolz Ihrer Eltern. Im Vordergrund steht bei den G-Junioren natürlich der Spaß am Fussball,

kompletten Artikel lesen

Die G-, F-, und E-Jugend staunte anlässlich der Weihnachtsfeier über den Nikolaus, welcher allen Kids einen TSV-Pulli mitgebracht hatte. Die Weihnachtsfeier der G-, F-, und E-Jugend war sehr gut besucht. Nachdem Vorstand Andreas Fehn zahlreiche Kinder mit ihren Eltern begrüßen konnte und ein paar Lieder

kompletten Artikel lesen

Ehre wem Ehre gebührt!!! Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Steinbach am Wald wurden sage und schreibe sechs Mannschaften des TSV für Ihre Leistungen im vergangenem Jahr ausgezeichnet: FUSSBALL: -SG Buchbach/Windheim (Meister) -TSV Windheim II (Meister) TISCHTENNIS -Damen I (Aufstieg in Bezirksliga II) -Damen II (Aufstieg in

kompletten Artikel lesen

Ein 3:2-Erfolg in Gundelsdorf. Seit gefühlt 100 Jahren hat es das nicht mehr gegeben. „smile“-Emoticon Unser Team trat seit Wochen nahezu in Bestbesetzung an und konnte sich in den ersten Minuten deutliche Feldvorteile erarbeiten. Einen Traumpass von Sascha „The Power“ Löffler verarbeitete Rebhan gekonnt und

kompletten Artikel lesen

Der TSV Windheim hatte die Begegnung zunächst im Griff und ging bereits nach neun Minuten nach einem an Tizian Seitz verübten Foulelfmeter durch Marco Großmann in Führung. Die Gäste aus Steinbach vergaben in der 22. Minute dieRiesenmöglichkeit zum Ausgleich, als Patrick Fehn perfekt auf Niklas

kompletten Artikel lesen