TSV Windheim | Wochenbericht KW 5
12164
post-template-default,single,single-post,postid-12164,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Wochenbericht KW 5

Wochenbericht KW 5

Nachtrag von letzter Woche: Die 1. Jugend hat mit einem 8:1 Auswärtssieg in Hof die Tabellenführung in der 2. Bezirksliga übernommen – GLÜCKWUNSCH JUNGS!!!

Dienstag fand bereits das Highlight dieser Woche statt. Die Vierte überlegte ernsthaft, ob sie überhaupt in Reichenbach antreten sollte. Denn krankheitsbedingt waren sie nur zu viert. Doch nach gutem Zureden des Stammtischs (Kalle, Franz, Böhm, Andy) und dem Hinweis, dass alles andere als ein 9:4 eine Enttäuschung wäre, traten Thomas, Andi, Dieter und Luca an … und es lohnte sich, denn die Jungs holten zu Viert ein sensationelles 8:8. Dabei gingen noch drei Spiele in 5 Sätzen weg, so dass sogar ein Sieg möglich gewesen wäre. Respekt!

Freitag unterlag die Fünfte mit 9:2 in Langenau. Die Punkte für den TSV machten Andi (Frauenhofer) und Benni mit zwei knappen Siegen im Entscheidungssatz-

Ebenfalls Freitag wollte die Zweite spielen – durfte aber nicht, da Regnitzlosau drei Krankheitsfälle hatte und demnach beim Heimspiel nicht antrat. So bekamen wir die Punkte geschenkt und sparten uns ne lange Auswärtsfahrt.