TSV Windheim | Wochenbericht KW 5
14199
post-template-default,single,single-post,postid-14199,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Wochenbericht KW 5

Wochenbericht KW 5

Die Vierte erledigte Freitag ihre Hausaufgabe gegen Teuschnitz mit Bravour. 9:0 fegten Andi & Co. die Stoodt von der Platte und bleiben damit dem Tabellenführer aus Reichenbach auf den Fersen.

Die Damen 2 unterlagen in Neuses mit 1:9. Den Ehrenpunkt machte Alex.

Die Jugend 2 war Samstag früh im Einsatz. Gegen Stockheim setzten sie ein weiteres Ausrufezeichen und gewannen mit 6:3. Gleich zu Beginn entschieden Max und Jan das Doppel nervenstark im fünften Satz mit 11:8 für sich und Emil legte mit einem 3:0 nach. Die weiteren Zähler besorgten Max und Jan, die jeweils zwei Einzel gewannen. Stark Jungs!

Abends war die Zweite ohne Volker – der musste Erste spielen, da Fritz krank war – gegen Hof im Einsatz. Die Geschichte ist eigentlich schnell erzählt. Wir quälten uns durch die Spiele und hätten auch 9:1 verlieren können, entschieden aber gleich fünf Fünfsatzspiele für uns, so dass wir nach 4:8 noch auf 7:8 herankamen. Im Schlussdoppel vergaben die beiden Andy(i)s im vierten Satz noch zwei Satzbälle, so dass die 7:9 Niederlage zu Buche stand und wir jetzt wieder im Abstiegskampf angekommen sind.