TSV Windheim | Wochenbericht KW 47
14090
post-template-default,single,single-post,postid-14090,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Wochenbericht KW 47

Wochenbericht KW 47

Die Vierte war vergangene Woche zweimal im Einsatz und schraubte mit zwei Erfolgen ihr Punktekonto auf 9:5. Montag gewannen sie in Teuschnitz mit 9:3 und legten Freitag mit einem 9:0 gegen Reichenbach nach! Stark Männer!

Dienstag verloren die Damen 2 in der Besetzung Anja, Melli und Alex mit 7:3 in Kronach, wobei jede der drei Ladies einen Punkt im Einzel machte.

Donnerstag musste die Dritte mit Michi, Kevin und Luca im Pokal-Viertelfinale gegen Langenau ran. Mit einem 4:2 Sieg zogen unsere Jungs ins Halbfinale ein und sind drauf und dran, sich wieder für das Final-Four zu qualifizieren!

Samstag musste die Jugend zwei gegen den Tabellenführer aus Ebersdorf die erste Niederlage hinnehmen. 3:6 hieß es am Schluss, doch Max, Jan, Emil und Leon verlangten ihren Gegnern alles ab. Die Punkte machten Jan, Emil und Max, das Doppel von Jan und Max ging knapp mit 10:12 im Fünften weg, so dass evtl. sogar ein Unentschieden möglich gewesen wäre.

Die Damen 3 (Linda, Leonie und Christin) unterlagen gegen Kronach mit 2:8. Leonie war hier in zwei Einzeln erfolgreich.

Zeitgleich mit den Damen maß sich die Fünfte mit Au in der Arena. In den Doppeln waren nur Thilo und Mad erfolgreich. Doch drei Punkte vorn (2x Dieter und 1x David), drei in der Mitte (2x Jürgen und 1x Mad) sowie Thilo hinten mit zwei Zählern sorgten für einen knappen 9:5 Sieg und damit schließt die Fünfte zum Mittelfeld auf. Stark Jungs!