TSV Windheim | KW 44 – JUNGEN I UND MÄDCHEN I MIT SIEG – VIERTE MARSCHIERT
11124
post-template-default,single,single-post,postid-11124,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

KW 44 – JUNGEN I UND MÄDCHEN I MIT SIEG – VIERTE MARSCHIERT

KW 44 – JUNGEN I UND MÄDCHEN I MIT SIEG – VIERTE MARSCHIERT

Die Vierte marschiert in der Kreisliga IV – dieses Mal wurde Kleintettau II mit 9:3 wieder nach Hause geschickt. Mission Meisterschaft läuft!

Auch bei der Jugend I ist der Knoten geplatzt. Am Samstag siegten die Jungs in Neustadt-Wildenheid mit 8:5. Herausragend war hier Luca, der das Doppel mit Benni und seine drei Einzel gewann! Aber auch Benni, Simon (2x) und Philipp punkteten – Glückwunsch Jungs!

Auch unsere Mädchen I haben gewonnen: In Steinberg siegten sie am Montag deutlich mit 8:2 und am Samstag mit 8:5 gegen Marienroth. Dabei punkteten auch alle Mädels – die beiden Leonies, Lisa und Rebecca. Glückwunsch! Und mit diesen zwei Siegen übernehmen sie mit 9:1 Punkten die Tabellenführung!

Die Mädchen II verloren gegen Fischbach mit 3:8.

In der 3. Bezirksliga schlagen sich unsere Damen II hervorragend. Nach der derben 1:8 Schlappe (Ehrenpunkt durch Lala) gegen Neuses II am Dienstag glichen die Mädels am Freitag mit einem tollen 8:4 gegen Kronach II ihr Punktekonto auf 4:4 aus – Respekt und weiter so!

Die Damen III gönnten Marienroth III keinen Punkt und verteilten mit 8:0 die Höchststrafe.

Die 2. Jugend unterlag in Kronach II mit 1:8 – den Ehrenpunkt macht hier Nico.

Die Dritte musste die erste Saisonniederlage hinnehmen. Gegen Langenau verloren die Mannen um Eggi überraschend etwas deutlich mit 4:9 – allerdings hatte man 3x im Fünften das Nachsehen. Nicht den Kopf in den Sand stecken – weiterkämpfen!