TSV Windheim | TT-Wochenbericht KW 44
13464
post-template-default,single,single-post,postid-13464,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

TT-Wochenbericht KW 44

TT-Wochenbericht KW 44

Am Dienstag trumpften Christin, Steffi, Leonie (Löffler) und Linda in Haßlach auf. 9:1 stand es am Ende für uns Damen 3, die damit ihr Punktekonto auf 2:2 ausgeglichen haben. Glückwunsch!

Die Vierte ist weiterhin oben dabei in der Bezirksklasse C. Mit einem 9:2 Sieg in Langenau wurde das Punktekonto auf 10:2 geschraubt. Zwar fehlte Uwe, aber das tat der kompakten Mannschaftsleistung keinen Abbruch. Die Weichen zum deutlichen Auswärtssieg wurden bereits in den Doppeln gestellt, die alle drei an den TSV gingen. Vor allem „Haudegen“ Schorsch und „Jungfuchs“ Benni überzeugten mit einem glatten 3:0 gegen das Spitzendoppel der Gastgeber. Weiter so!

Die Damen 1 kehrten mit einer 1:8 Niederlage im Gepäck aus Naila zurück. Dabei fiel das Ergebnis deutlich zu hoch aus, denn die beiden Mellis, Anja und Heidi hatten sage und schreibe in allen fünf notwendigen Entscheidungssätzen das Nachsehen … unglaublich! Weiter kämpfen!