TSV Windheim | Senioren Ü40 holen Titel in der Landesliga
12142
post-template-default,single,single-post,postid-12142,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Senioren Ü40 holen Titel in der Landesliga

Senioren Ü40 holen Titel in der Landesliga

Senioren können wir anscheinend …

Nachdem Dia, Armin und Fritz bereits den Titel in der Bayernliga Nord Senioren Ü40 geholt hatten, schickten sich Andy, Jörg und der für die Seniorenspiele zu uns gewechselte KK (Klaus Knabner) an, die Tabellenführung nach der Vorrunde beim Rückrundenspieltag in Fürth am 14.01. zu verteidigen.

Im September hatten Andy, Jörg und Eggi den Grundstein für den Titel mit drei Erfolgen gegen Forth, Burgfarnbach und Teuschnitz gelegt. Jetzt ging es gegen den Zweitplatzierten von der SpVgg Greuther Fürth und den Drittplatzierten vom SC Kemmern.

Gleich im ersten Spiel trafen wir auf Fürth (TTRs 1720, 1668 und 1546), die ebenso heiß waren. Andy setzte jedoch gleich ein Ausrufezeichen und besiegte den Top-Mann der Gastgeber mit 3:0. Klaus war der Druck des Vereinswechsels anzumerken :o) – er unterlag in fünf Sätzen. Als auch noch Jörg relativ chancenlos blieb, waren wir mit 1:2 in Rückstand. Im Doppel ließen Klaus und Andy nach verlorenem ersten Satz aber gar nichts mehr anbrennen und besorgten den 2:2 Ausgleich. Klaus lieferte anschließend eine kämpferisch starke Leistung, wehrte bei 0:1 im zweiten Durchgang mehrere Satzbälle ab, gewann noch 16:14 und brachte mit zwei weiteren Satzgewinnen uns erstmals in Front. Andy kriegte im ersten Satz keinen Aufschlag von Herrmann, riss sich dann aber zusammen, schnellzte mit der Rückhand und behielt nach 2:1 Führung im 4. Satz hauchdünn mit 12:10 die Oberhand.

Damit war der 4:2 Erfolg gegen den härtesten Verfolger unter Dach und Fach!

Anschließend lederten wir Kemmern in 35 Minuten mit 4:0 ab und sicherten uns damit ungeschlagen den Titel in der Landesliga Nord der Senioren Ü40, den wir anständig mit nem Seidla feierten!

Erwähnt sei noch, dass Andy dabei in allen Einzeln und Doppeln ungeschlagen blieb!

Glückwunsch an Eggi, Jörg, Andy und Klaus zu dieser überragenden Leistung!