TSV Windheim | Schwarze Tischtennis-Woche
9128
post-template-default,single,single-post,postid-9128,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Schwarze Tischtennis-Woche

Schwarze Tischtennis-Woche

Eine durchwegs sieglose Woche liegt hinter uns – alle im Einsatz befindlichen Mannschaften mussten Niederlagen hinnehmen. Die Erste musste ihr Spiel in Effeltrich absagen, da gleich drei Mann kurzfristig verhindert waren (Gründe: Verletzung, Beruf, Kind). Die 2. Jugend verlor 2:8 gegen Steinberg, die Damen 3 unterlagen gegen Haßlach 2 mit 0:8 und auch die Damen 1 mussten Steinberg 2 mit 5:8 zum Sieg gratulieren. Die Herren 5 verloren in Haßlach 2 mit 2:9 und die Vierte mit 0:9 gegen Haig 2.
Die Zweite zog sich gegen Berg mit 5:9 achtbar aus der Affäre. Hätten Andy und Schnitz anfangs ihr Doppel durchgekriegt (8:11 im Fünften) und Holger seine deutlichen Führungen im zweiten Einzel in einen Zähler ummünzen können, wäre vielleicht sogar ein Punkt gegen den Tabellenzweiten möglich gewesen. So muss man weiter hoffen, dass es noch zum Klassenerhalt reicht. Vielen Dank für die Unterstützung der zahlreichen Zuschauer!