TSV Windheim | Breaking News – Dritte ist Herbstmeister!
14130
post-template-default,single,single-post,postid-14130,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Breaking News – Dritte ist Herbstmeister!

Breaking News – Dritte ist Herbstmeister!

Unglaublich und „höchschdn“ Respekt … die Dritte hat nach zwei Meisterschaften hintereinander erneut eine Hand an der Meisterschale.

Mit sensationellen 19:1 Punkten wurden Schnitz, Michi, Luca, Kevin, Nico, Thomas, Andi, Benny und Philipp Herbstmeister in der Bezirksklasse A, was wohl vor der Saison kaum einer für möglich gehalten hätte.

Am Mittwoch wurde der ärgste Verfolger aus Haig mit 9:3 in die Schranken gewiesen und gestern mussten die Jungs nochmal heftigst kämpfen, um Friesen mit 9:7 niederzuringen.

0:4 stand es nämlich nach den Doppeln und dem ersten Einzel, doch Michi und Luca bliesen mit zwei Siegen zur Aufholjagd. Nach der Niederlage von Kevin stand es bereits 2:5 und man musste da Schlimmste befürchten. Doch dann folgten vier Erfolge von Nico, Thomas, Schnitz und abermals Michi zum 6:5. Luca unterlag, aber Kevin stellte mit einem knappen 3:2 auf 7:6. Hinten teilte man sich die Punkte, da Nico verlor und Thomas gewann. Somit ging es ins Schlussdoppel, das Schnitz und Michi nervenstark mit 3:1 (Satz 3 und 4 jeweils mit 12:10) nach Hause brachten und damit die Mutter aller Siege (9:7) unter Dach und Fach brachten.

Beachtlich Männer … beachtlich!

Jetzt gilt es die Rückrunde weiter konzentriert anzugehen und hoffentlich am Schluss der Saison ganz oben zu stehen … was es im Kreis wohl noch nicht gegeben hat … drei Aufstiege in Folge! Damit hätten wir nächste Saison drei Herrenmannschaften auf Bezirksebene! Jungs, ihr könnt Historisches schaffen!