TSV Windheim | Erneuter Auswärtssieg der E1 Junioren
14411
post-template-default,single,single-post,postid-14411,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Erneuter Auswärtssieg der E1 Junioren

Erneuter Auswärtssieg der E1 Junioren

Zum zweiten Saisonspiel ging es für die Jungs der E1- Junioren bei regnerischem Wetter nach Gifting. Nach kurzem Abtasten beider Mannschaften konnte der TSV schnell die Spielkontrolle übernehmen und ging in der 12 Spielminute durch Lukas Neubauer (Windheim) in Führung. Bis zur Halbzeit gab es noch einige Möglichkeiten das Ergebnis zu erhöhen, man scheiterte jedoch immer wieder am gut aufgelegten Torwart der Giftinger.

In der zweiten Halbzeit sah man das gleiche Bild wie in Hälfte 1. Der TSV bestimmte über weite Strecken das Spielgeschehen und kam nach einem schnell vorgetragenen Angriff durch Lukas Neubauer (Hirschfeld) in der 29.Spielminute zum 2:0. Die wenigen Gegenangriffe und Tormöglichkeiten der Giftinger wurden durch unsere Abwehr und Keeper Omid souverän entschärft. Nach einem Eckball gelang Max Schmitt in der 34. Spielminute mit einem flachen Schuss ins lange Eck das 3:0. Luca Neubauer erzielte schließlich in der 48. Spielminute mit einem herrlichen Schuss unter die Latte den 4:0 Endstand der Begegnung.

Unser nächstes Spiel findet am Freitag, den 02.10.2020 um 17:00 Uhr zu Hause gegen Ludwigsstadt statt. Über ein reges Zuschauerinteresse würden wir uns freuen.