TSV Windheim | Vatertagswanderung 2011
9453
post-template-default,single,single-post,postid-9453,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Vatertagswanderung 2011

Vatertagswanderung 2011

Dieses Jahr startete unsere Wanderroute von Heinersdorf aus – bereits hier wurde sich das erste Mal gestärkt ;o). Unsere kleinen Helfer Erik und Noah zogen den Bollerwagen von Armin im Tettautal doch ne ganze Zeit lang.
Im schönen Tettautal ließen wir die Gulaschkanone am Ortseingang von Schauberg links stehen, da wir uns bei Steiner angekündigt hatten und dort unser Mittagessen (kein EHEC-Salat!) einnahmen.
Eine alte Musicbox spielte Hits aus längst verganenen Zeiten.
Nach dem steilen Anstieg nach Buchbach machten wir eine Pause im Stehen, zwickten eins und liefen dann weiter sehr bergig nach Windheim, wo wir das Ortseingangsschild mit unseren schönen Gesichtern schmückten.
Nach dem letzten Anstieg zum Sportheim setzten wir uns auf die Terrasse und genossen Dia´s Steaks und Würste bei herrlichem Sonnenschein. Gekartet wurde natürlich auch und nach unbestätigten Berichten konnten einige am Abend ihre Muttersprache nicht mehr ;o)