TSV Windheim | FUßBALLER GEWINNEN 2:1 GEGEN FC WACKER HAIG
2033
post-template-default,single,single-post,postid-2033,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

FUßBALLER GEWINNEN 2:1 GEGEN FC WACKER HAIG

FUßBALLER GEWINNEN 2:1 GEGEN FC WACKER HAIG

In einen spannenden Spiel gewann der TSV Windheim verdient mit 2:1 gegen den Kreisligaabsteiger vom FC Wacker Haig. Die Heimelf musste aber einem Rückstand hinterherlaufen. Erst Marco Großmann erlöste seine Farben mit einen Handelfmeter (55.). Trotz Überzahl taten sich die Einheimischen schwer. Neuzugang Johannes Möller machte mit einem satten Rechtsschuss den Sack zu (74.). In denn Schlussminuten warf Haig zwar nochmal alles nach vorne, was aber letztendlich nichts mehr einbrachte. Kommendes Wochenende treffen die Mannen von Trainer Stefan Möller auf den Meisterschaftsfavoriten FC Burggrub. Dies wird sicher keine leichte Aufgabe.

DSC_0013DSC_0066DSC_0081DSC_0075DSC_0148DSC_0304DSC_0386DSC_0397