TSV Windheim | DERBYSIEGER TSV
11976
post-template-default,single,single-post,postid-11976,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

DERBYSIEGER TSV

DERBYSIEGER TSV

5. Sieg in Folge!
Und noch dazu der Derbyerfolg gegen den SC Rennsteig Steinbach am Wald.
Doch schon beim warm laufen wehte uns ein eisiger Wind entgegen, gefolgt von einem gepflegten Schneeschauer. Der Weg in die Kabine kurz vor dem Spiel wurde erst mal zum „Auswinden“ der Bekleidung genutzt.
Trotz allem waren unsere Mannen heiß auf das Derby!
So marschierte das Team auf den Platz und spielte aber erst mal 20 Minuten Grottenfussball. Zum Glück gab es für die Zuschauer Glühwein….
Dann besann sich die Mannschaft und spielte dominant. Bei einem Eckball schlich sich Andreas Fehn (der Fuchs) an seinen Gegenspielern vorbei und köpfte zum 1:0 ein. Wenig später ein schöner Spielzug mit Pass auf Grossmann und der versenkte links unten. Die Mitspieler und Zuschauer staunten nicht schlecht, da er mal die erste Chance gleich reinmachte…
Kurz nach der Pause versenkte Pohl dann freistehend zum 3:0 und die Messe schien gelesen…
Aber die Mannschaft wollte den Blutdruck der eingefrorenen Zuschauer wohl steigern und verteilte zwei Gastgeschenke zum 3:2.
Fischer hatte für den SCR gar das 3:3 auf dem Fuß, doch dann hatte der TSV noch einige Chancen.
Fehn, Rebhan und Fehn wollten sich ihre Torerfolge aber nach eigenen Angaben für die kommenden Spiele aufheben.
Schließlich ein 3:2 Derbysieg, der schon um 15:45Uhr gut begossen wurde.
Sonntag heißt der Gegner SV Reitsch!

Vollgas!

10580838_723747147693057_8548835108551847322_o